Reise 2000/01 - http://www.indienErlebnis.de/
In Mandu angekommen, Bild: Überblick
Mit dem Bus von Mount Abu 21.30 bis 3.00 Uhr nach Ahmedabad, von dort (4.00 - 15.00 Uhr) weiter nach Darh und nochmal im Bus (15.30 - 17.00 Uhr) nach Mandu.

 
Die Stadt Mandu war vom 10. - 15. Jhd. ein starkes, meist von Moslems beherrschtes Reich. Auf dem Bild sieht man nur wenige Reste der einstigen Stadt, die auf einem Hochplateau gelegen und mit einer 42 km langen Stadtmauer umgeben war. Im Jahr 1554 übernahm der mächtige Moghulherrscher Akbar das Reich.

Mount Abu, Dilwara Tempel
Die einstige Stadt ersteckte sich über 20 Quadrat-Kilometer, von meinem Standpunkt bis zum weißen Gebäude im Hintergrund.